Mobiles Internet für Netbooks – schnell und zuverlässig

Geht es mit dem Netbook ins Internet, benötigen Sie einen Surfstick, dieser setzt sich via GPRS Fernsignal mit dem World Wide Web in Verbindung – die Varianz in Bezug auf die Preise dieser Surfsticks für Netbooks ist enorm. Diese kleinen internetfähigen mini Computer sind auf die spezifischen Bedürfnisse eines Internetusers hin entwickelt worden und bringen alles mit, um auf Facebook, Twitter und Co., Mails und Websites zuzugreifen.

 

Netbooks


Hersteller: Modell: Volltext-Suche:

Keine Produkte gefunden

*1 Der angegebene Preis ist nur gültig in Verbindung mit den Freischaltungen / Verlängerungen der genannten Mobilfunkverträge (mit dem weitere Kosten entstehen können) und mit dem jeweiligen Gerät, bzw. einer Auszahlung statt Gerät. Nähere Informationen erhalten Sie in den Tarifdetails auf den Folgeseiten mit einem Klick auf Details in der Tarifansicht bzw. auf den Internetseiten des Anbieters. Die Angebotsmodalitäten können nur dann garantiert werden, wenn die Vertragsunterlagen binnen 7 Tagen nach Bestellung postalisch bei uns eintreffen, spätestens jedoch am letzten Werktag eines Kalendermonats, soweit dieser in der 7-Tages-Frist liegt (hier können wir leider nur den Eingang und nicht das Versanddatum berücksichtigen) und der Netzbetreiber / Anbieter den Antrag auch akzeptiert! Bei Tarifen mit Negativbeträgen handelt es sich um Auszahlungsbeträge. Die Auszahlung solcher Beträge wird binnen 6 Wochen auf das Konto des Antragsstellers erfolgen. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ggfls. zuzüglich Versandkosten.

 

*2 Der Mindestumsatz ist der Umsatz den Sie monatlich mindestens erzielen müssen. Je nach Tarif kann der Mindestumsatz auf Daten- bzw. Voiceverbindungen angerechnet werden. Nähere Informationen erhalten Sie in den Tarifdetails auf den Folgeseiten mit einem Klick auf Details in der Tarifansicht bzw. auf den Internetseiten des Anbieters. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

*3 Diesen Betrag müssen Sie einmalig bei Aktivierung des Mobilfunkauftrages bezahlen. In der Regel handelt es sich hierbei um die Anschlussgebühr bzw. Anschlussbereitstellung des Anbieters. Nähere Informationen erhalten Sie in den Tarifdetails auf den Folgeseiten mit einem Klick auf Details in der Tarifansicht bzw. auf den Internetseiten des Anbieters. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

*4 Der angegebene Preis ist nur gültig in Verbindung mit den Freischaltungen / Verlängerungen der genannten Mobilfunkverträge (mit dem weitere Kosten entstehen können) und mit dem jeweiligen Gerät, bzw. einer Auszahlung statt Gerät. Nähere Informationen erhalten Sie in den Tarifdetails auf den Folgeseiten mit einem Klick auf Details in der Tarifansicht bzw. auf den Internetseiten des Anbieters. Die Angebotsmodalitäten können nur dann garantiert werden, wenn die Vertragsunterlagen binnen 7 Tagen nach Bestellung postalisch bei uns eintreffen, spätestens jedoch am letzten Werktag eines Kalendermonats, soweit dieser in der 7-Tages-Frist liegt (hier können wir leider nur den Eingang und nicht das Versanddatum berücksichtigen) und der Netzbetreiber / Anbieter den Antrag auch akzeptiert! Bei Tarifen mit Negativbeträgen handelt es sich um Auszahlungsbeträge. Die Auszahlung solcher Beträge wird binnen 6 Wochen auf das Konto des Antragsstellers erfolgen. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ggfls. zuzüglich Versandkosten.




» Erklärung der Fußnoten finden sie hier

 

 

 

Worin besteht eigentlich der maßgebliche Unterschied zwischen Netbook und Notebook? Das praktische Netbook verweist in seinem Namen schon auf seine Ausrichtung auf das World Wide Web und kommt in einer reduzierten Bauart und mit einem geringeren Gewicht daher. Die Tasten des Netbooks liegen eng beieinander. Ferner verzichten die Hersteller zumeist auf CD- oder DVD Laufwerk, um Ihnen ein kompaktes Endgerät an die Hand zu geben, mit dem Sie bequem auf Mails und Websites zugreifen wird und Notizen machen. Einige Tarifanbieter koppeln eine mobile Flatrate an ein Netbook, so können Sie mit Vertragsabschluss mobil durchstarten.

 

SIM Karte und Surfstick als Kombipaket buchen

 

Unabhängig von Telefondose und Kabel gehen Sie überall ins Netz -  Voraussetzung ist der Aufbau eines ordentlichen Empfangssignals. Surfen Sie mit Ihrem Netbook sporadisch im Internet, eignen sich die günstigen Discounter Tarife. Erst wenn das monatliche Surfvolumen ein Gigabyte überschreitet, sollten Sie sich Gedanken über eine Flatrate machen. Ob Produkte, Dienstleistungen oder Mails checken, mit Bekannten oder Freunden chatten, den Online Reiseführer im Urlaub nutzen: Ein Netbook soll vor allen Dingen eines können – schnell, zuverlässig und zu einem fairen Preis das World Wide Web nutzbar machen. Zu Beginn steht der Kauf einer SIM Karte, diese sind in verschiedenen Größen verfügbar: als Standard, Micro und Nano Version. Werfen Sie vor dem Kauf einen Blick auf die Herstellerhinweise am Netbook.