Mobiles Internet von Smartphone und Notebook nutzen

Zu den gängigsten Geräten, mit denen Sie mobil auf das World Wide Web zugreifen, gehören Smartphone, Tablet, Notebook und Netbook. Die Gründe für die mobile Internetnutzung sind vielfältig. Ebenso vielfältig ist das Angebot verschiedener Tarife. Wir haben die besten Tarife für Sie im Angebot.

 

Mobiles Internet

 

Acer bei    MediaVersand.de Asus bei    MediaVersand.de Apple bei   MediaVersand.de
LG bei MediaVersand.de Samsung bei   MediaVersand.de

 

 

Netbooks

Notebooks

Tablet-PCs

Netbooks bei fonmarkt.de

 
Notebooks bei fonmarkt.de
 
Tablet-PCs bei fonmarkt.de
alle Angebote anzeigen    
  alle Angebote anzeigen    
  alle Angebote anzeigen    

Bestseller bei fonmarkt.de


*1 Der angegebene Preis ist nur gültig in Verbindung mit den Freischaltungen / Verlängerungen der genannten Mobilfunkverträge (mit dem weitere Kosten entstehen können) und mit dem jeweiligen Gerät, bzw. einer Auszahlung statt Gerät. Nähere Informationen erhalten Sie in den Tarifdetails auf den Folgeseiten mit einem Klick auf Details in der Tarifansicht bzw. auf den Internetseiten des Anbieters. Die Angebotsmodalitäten können nur dann garantiert werden, wenn die Vertragsunterlagen binnen 7 Tagen nach Bestellung postalisch bei uns eintreffen, spätestens jedoch am letzten Werktag eines Kalendermonats, soweit dieser in der 7-Tages-Frist liegt (hier können wir leider nur den Eingang und nicht das Versanddatum berücksichtigen) und der Netzbetreiber / Anbieter den Antrag auch akzeptiert! Bei Tarifen mit Negativbeträgen handelt es sich um Auszahlungsbeträge. Die Auszahlung solcher Beträge wird binnen 6 Wochen auf das Konto des Antragsstellers erfolgen. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ggfls. zuzüglich Versandkosten.

 

*2 Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ggfls. zuzüglich Versandkosten.




» Erklärung der Fußnoten finden sie hier

 

 

 

Der Grund für den „mobile Boom“ ist in der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets zu suchen. Dabei nutzt der Großteil sein Smartphone, um E-Mails zu checken, via Online Communicator mit Freunden zu chatten und auf Nachrichten sowie soziale Netzwerke zuzugreifen. Möchten auch Sie auf diesen komfortablen und praktischen Vorzug nicht mehr verzichten, wählen Sie einen Tarif, der das mobile Surfen integriert.

 

Greifen Sie täglich auf das World Wide Web zu, empfiehlt sich eine mobile Flatrate. Diese ermöglicht grenzenloses Surfing bis zu einer gewissen Datengrenze. Erreichen Sie diesen Punkt, drosselt der Anbieter Ihre Surfgeschwindigkeit. Zum nächsten Monat starten Sie wieder in gewohnter Geschwindigkeit.

 

Mobiles Internet bundesweit und im Ausland nutzen

 

Achtung: Im Ausland sollten Sie ein externes Tarif-Paket hinzubuchen oder aber das automatische Datenroaming deaktivieren. Andernfalls kommen auf Sie unvorhergesehene Kosten zu. Wir haben für Sie alle Tarife für das mobile Surfen zusammengestellt. Sie kombinieren diesen Tarif mit dem passenden Telefontarif und surfen ab sofort mobil. GPRS, Edge, UMTS, GP3 oder blitzschnelles LTE – Power und Geschwindigkeit stehen in direkter Abhängigkeit zur jeweiligen Netzverfügbarkeit. Eine LTE Verbindung schlägt selbst die häusliche DSL- Leitung in Bezug auf die Geschwindigkeit. Es ist bereits jetzt in den meisten Gegenden und allen Großstädten verfügbar.